Das Aikido-Dojo Eiderstedt (D) hat einen Film gedreht und online gestellt. Unter

http://www.aikido-eiderstedt.org/

kann man ihn sehen

Anfänger sind am Dienstag und Freitag ab 19 Uhr nach Anmeldung herzlich willkommen.

Monika Maria Popp
Monika Maria Popp

Nichts ändert sich, ausser ich ändere mich.


Alles ändert sich, sobald ich mich verändere.




Aikido

... eine japanische Kampfkunst, deren Wurzeln  weit in die asiatische Geschichte zurückreichen und die sich die Kraft des Gegners zunutze macht, um dem Angriff nicht mit Gewalt entgegenzuwirken, sondern ihn umzulenken.

 

Aikido versteht sich als ein Weg sowohl der körperlichen als auch der geistigen Schulung. Im Training werden dementsprechend auch beide Aspekte trainiert und entwickelt.

 

Neben dem körperlichen Training steht auch die persönliche Entwicklung im Zentrum. Da es nicht auf körperliche Kraft ankommt, ist Aikido für Männer, Frauen, Jugendliche und ältere Menschen gleichermasse geeignet.

Aikido kann man bis ins hohe Alter praktizieren.

 

Wir bieten neben den wöchentlichen Trainingszeiten ein monatliches Keiko (= intensives Training) an.